Belangloses am Blog

Kategorie: 365/2015

Inzwischen bin ich bei Kalender 33, 2 brauche ich dann noch und vielleicht noch eine Reserve. Jeder sieht ja anders aus, aber bei dieser Anzahl wiederholen sich schon bestimmte Blätter. Da muss ich aber dann immer wieder überlegen, welche Einteilung ich vorgenommen habe und welche Muster benutzt.
Zum Geburtstag bekam ich ja von Elke u.a. ein schönes Büchlein für Muster und Ideen. Das habe ich nun heute begonnen und so muss ich künftig nur dort nachschauen. Ich hoffe, dass es sich schnell füllt, d.h. mir die Ideen nicht ausgehen.
Und ich muss sagen, dass es sich auf diesem Zentanglepapier viel besser malt.

328

blechi-b am Dienstag, 24. November 2015, 17:00 | Abgelegt unter: 365/2015,Zentangle | RSS 2.0 | TB | 3 Kommentare

Seit heute Nacht hat uns das weiße Katastrophenpulver erreicht. Irgendwie brauche ich es dieses Jahr nicht, auch wenn es in der Adventszeit schön aussieht.

327

blechi-b am Montag, 23. November 2015, 16:30 | Abgelegt unter: 365/2015 | RSS 2.0 | TB | 2 Kommentare

Shopping für die kalten Tage war nötig. Das Schwesterherz hat mich begleitet und beraten. Es wurden Thermoleggins, Stulpen und ein Paar warme Stiefel.

324

Danach hat Bärbel bei mir noch den Wischlappen und die Nähnadel geschwungen. Ich habe noch etwas Bastelmaterial daheim gehabt, das ich ihr abtreten konnte. Ich kann’s nicht mehr brauchen und sie hat gute Verwendung dafür.

blechi-b am Freitag, 20. November 2015, 19:01 | Abgelegt unter: 365/2015 | RSS 2.0 | TB | 5 Kommentare

Jährlich am Buß- und Bettag findet in Dresden das Nikolausturnier statt. Ich bin wieder mitgefahren, obwohl ich bissl Angst hatte, dass es zu anstrengend wird den ganzen Tag in der Sporthalle. Aber es ging schon, nur abends war ich dann platt. Der rechte Glücksbringer war ich aber nicht. Unsere Gruppe hatte 2 Patzer in der Übung, sodass es nur für Platz 5 reichte. Aber wie heißt es so schön: Einmal ist man Hund und einmal Baum. Diesmal waren wir Baum. Die Kids waren schon sehr enttäuscht, aber auch damit muss man leben können.
Glücksbringer waren jedenfalls genug dabei.
Als es heimwärts für die Kids und mich einen Burger zum Mitnehmen gab 8eigentlich mag ich die sonst nicht, aber ich hatte plötzlich Appetit drauf), wurde auch die Laune wieder besser und daheim gab’s dann den Brüller. Jannis öffnete seinen Karton und meinte: wollt ihr mich vera***? Der ist ja angebissen!
Hihi, er hatte meinen erwischt, an dem ich im Auto schon mal geknabbert hatte.

322

blechi-b am Donnerstag, 19. November 2015, 19:04 | Abgelegt unter: 365/2015,Sport | RSS 2.0 | TB | 1 Kommentar

Eben hat es an der Tür geklingelt und ein Fleuropbote brachte diesen Strauß. Wer schickt mir so schöne Blumen?
Meine Abschlussklasse 1997. Unmittelbar nach meiner Port-OP war ich zum Klassentreffen eingeladen und ich konnte leider nicht hingehen, da ich mich scheußlich fühlte, zumal die Infusion noch dazu kam. Ich hatte mir die Entscheidung wirklich bis zum letzten Tag offen gelassen.
Nun sitze ich da und freue mich, dass sie so lieb an mich gedacht haben. Bissl sprachlos bin ich auch gerade.

321

blechi-b am Dienstag, 17. November 2015, 12:30 | Abgelegt unter: 365/2015 | RSS 2.0 | TB | 4 Kommentare
Belangloses am Blog läuft unter Wordpress 3.5
Theme: Gabis WordPress-Templates
Anpassung und Design: blechi-b